Zum Brand im Hafen

29.07.2018 – 23:16

Es stinkt zum Himmel!
Brand im Hafen
 
Nach dem Brand vom Freitag kam ein Nachbar auf mich zu, weil er sich über das Amt für Umwelt und Energie (AUE) ärgert, das schon seit über einem Jahr von den giftigen Bahnschwellen wusste und nichts unternommen hat. 
Wir haben gemeinsam einen offenen Brief verfasst, der einige weitere Beispiele für die Passivität des AUE in Sachen Chemiemüll auflistet und auch konkrete Forderungen stellt. 
Hier  geht es zum offenen Brief (pdf)
Wenn Ihr den Brief auch unterzeichnen möchtet, könnt Ihr mir das bis am 4. August per Mail mitteilen, wir wollen den Brief am 6. August verschicken und dann auch die Medien informieren. 
Ihr könnt den Brief auch an Eure FreundInnen, Bekannte etc. weiter leiten – unterzeichnen können ihn alle, die diese Forderungen teilen, sie müssen nicht im Quartier wohnen.