Danke!

Liebe Unterstützer*innen, liebe Wähler*innen

Wie soll ich Euch nur danken?

Ihr habt so viel gegeben, so viel Unterstützungsarbeit geleistet, gemeinsam haben wir so viel geschafft. Vom coolen Streaminganlass „Politik braucht Kultur“ mit spannenden Gesprächen und tollen Bands, den zahlreichen Videos und Statements zu meiner Unterstützung, oder den Standaktionen, wo wir der Kälte trotzten, bis zur unglaublich schönen Aktion mit den Kunstplakaten, die ersteigert werden konnten. Das linke, grüne, feministische Basel hat Kreativität und Power gezeigt und der Wahlkampf mit Euch hat trotz starkem Gegenwind und enormem Zeitdruck grossen Spass gemacht.

Leider hat es nicht gereicht, die Wahl in den Regierungsrat habe ich klar verpasst. Das ist enttäuschend, wie auch die Abstimmungsresultate auf nationaler Ebene und manche auf kantonaler Ebene. Die politische Arbeit wird in den nächsten Jahren nicht einfacher werden, dabei steht so viel auf dem Spiel!

Deshalb lassen wir uns nicht entmutigen, sondern nehmen den Drive und die Aufbruchstimmung, die wir in den letzten Wochen entwickelt haben und setzen uns für Klimagerechtigkeit und soziale Teilhabe, für ein buntes antisexistisches, antirassistisches und antifaschistisches Basel ein. Für ein Basel in dem alle Menschen Platz finden und in Würde leben können.

kämpfen wir weiterhin für unsere Ziele und leben wir unsere Träume!

Klimaschutz und soziale Verantwortung für Basel

Zusammen mit Kaspar Sutter und Beat Jans (für das Präsidium) kandidiere ich für das Bündnis BastA!, Grüne, jgb für den Regierungsrat.

Hilf uns dabei, ein klimagerechtes Basel für alle zu schaffen!

Möchten Sie meine Kandidatur unterstützen? Dann senden Sie mir eine Nachricht (s. Kontakt) oder besuchen Sie die Seite mit den Unterstützungsmöglichkeiten.

Hier geht es zu den Aktualitäten