Rede zur Petition „Nicht in unserem Namen, Basel – March against Syngenta“

03.06.2021 – 22:33

Am 2.6. wurde im Grossen Rat die Petition „Nicht in unserem Namen, Basel – March against Syngenta und Monsanto“ für erledigt erklärt.

Ich finde eigentlich ist nichts erledigt und habe meine Kritik in einer kurzen Rede angebracht:

Ja zum Mindestlohn!

27.05.2021 – 23:17

Darum sage ich am 13. Juni mit Überzeugung Ja zum Mindestlohn!

 

 

Solidaritätsbotschaft zur Istanbul Konvention

13.04.2021 – 15:26

Hier meine Solidaritätsbotschaft an die kurdischen und türkischen Frauen und Organisationen, die sich gegen den Austritt der türkischen Regierung aus der Istanbul Konvention wehren.

Rede an der Protestdemonstration gegen den Austritt der Türkei aus der Instanbul-Konvention

29.03.2021 – 10:12

Am 27. März fand in Basel eine Demonstration / ein Trauermarsch statt, als Reaktion auf den Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention.

Als Vertreterin von BastA! habe ich an der Demo eine Rede gehalten.

Kritische Rede zur Einführung von 5 G

21.03.2021 – 13:01

In der Grossratssitzung vom 17. März 2021 habe ich eine kritische Rede zu einem Vorstoss gehalten, der die Einführung von 5 G vorantreiben will.

Hier finden Sie die Rede zum Nachlesen

Und hier gibt es eine Aufzeichnung der Rede:

Zum Umgang mit Demonstrationen und Menschenansammlungen

10.03.2021 – 23:28

In letzter Zeit hat der Umgang der Polizei mit Demonstrationen, Kundgebungen und Menschenansammlungen ziemlich viele Fragen aufgeworfen. Deshalb habe ich mit einer Interpellation dem Regierungsrat verschiedene Fragen gestellt.

Hier sehen sie die Antwort des Regierungsrats sowie meine Reaktion darauf.

Und hier finden Sie die Interpellation

Zum Frauentag 8. März 2021

08.03.2021 – 10:08

Frauenrechte sind Menschenrechte!

Danke!

30.11.2020 – 16:32

Liebe Unterstützer*innen, liebe Wähler*innen

Wie soll ich Euch nur danken?

Ihr habt so viel gegeben, so viel Unterstützungsarbeit geleistet, gemeinsam haben wir so viel geschafft. Vom coolen Streaminganlass „Politik braucht Kultur“ mit spannenden Gesprächen und tollen Bands, den zahlreichen Videos und Statements zu meiner Unterstützung, oder den Standaktionen, wo wir der Kälte trotzten, bis zur unglaublich schönen Aktion mit den Kunstplakaten, die ersteigert werden konnten. Das linke, grüne, feministische Basel hat Kreativität und Power gezeigt und der Wahlkampf mit Euch hat trotz starkem Gegenwind und enormem Zeitdruck grossen Spass gemacht.

Leider hat es nicht gereicht, die Wahl in den Regierungsrat habe ich klar verpasst. Das ist enttäuschend, wie auch die Abstimmungsresultate auf nationaler Ebene und manche auf kantonaler Ebene. Die politische Arbeit wird in den nächsten Jahren nicht einfacher werden, dabei steht so viel auf dem Spiel!

Deshalb lassen wir uns nicht entmutigen, sondern nehmen den Drive und die Aufbruchstimmung, die wir in den letzten Wochen entwickelt haben und setzen uns für Klimagerechtigkeit und soziale Teilhabe, für ein buntes antisexistisches, antirassistisches und antifaschistisches Basel ein. Für ein Basel in dem alle Menschen Platz finden und in Würde leben können.

Kämpfen wir weiterhin für unsere Ziele und leben wir unsere Träume!

Namensinserat vom 24.11.2020

27.11.2020 – 08:15